PRA­XIS

SPRECH­STUN­DEN

Unse­re Sprechstunden

Unser Team besteht aus enga­gier­ten Kran­ken­schwes­tern, Arzt­hel­fe­rin­nen, aus ange­stell­ten Ärz­tin­nen und dem Lei­ter und Inha­ber der Ein­rich­tung, Herrn Dr. med. Tho­mas Rudolf.

Unse­re gemein­sa­men, all­täg­li­chen Bemü­hun­gen stel­len unse­re Pati­en­tin­nen in den Mit­tel­punkt, die mit Ihren Anlie­gen, Beschwer­den, Sor­gen oder auch Ängs­ten zu uns kommen.

Die struk­tu­rier­ten Sprech­stun­den die­nen Ihrer indi­vi­du­el­len Bera­tung und Untersuchung.

Erfah­ren Sie mehr

Unse­re Pra­xis­sprech­stun­den sind umfang­reich und viel­fäl­tig. Kli­cken Sie für mehr Infos auf:

Täg­li­che Sprechstunde

… für Bera­tung, Abklä­rung und Behand­lung von gynä­ko­lo­gi­schen Beschwer­den und Vorsorge.
Beson­ders wich­tig sind die Vor­sor­ge­un­ter­su­chun­gen, die jähr­lich bei allen Frau­en durch­ge­führt wer­den sol­len. Ihre Gesund­heit ist uns wich­tig! Nut­zen Sie daher einen regel­mä­ßi­gen Ter­min. Auch die Bera­tung zur Schwan­ger­schafts­ver­hü­tung oder bei Kin­der­wunsch fin­det Platz in den täg­li­chen Sprech­stun­den. Unse­re jun­gen Fach­ärz­tin­nen sind gern für den Erst­kon­takt im Rah­men einer „Teen­ager-Sprech­stun­de“ da.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter
Vor­sor­ge

Schwan­ge­ren­vor­sor­ge

… ist in Deutsch­land selbst­ver­ständ­lich, denn jede Schwan­ger­schaft ist etwas Beson­de­res für Sie als wer­den­de Eltern und für uns.

Des­halb fin­det für alle schwan­ge­ren Frau­en eine sepa­ra­te Sprech­stun­de statt. Neben den übli­chen Unter­su­chun­gen im Rah­men der Mut­ter­schafts­vor­sor­ge ist die Bera­tung über den Ver­lauf der Schwan­ger­schaft ein wich­ti­ger Aspekt. Alle heu­te übli­chen und emp­foh­le­nen Unter­su­chun­gen kön­nen Sie in Anspruch neh­men. Details zu die­sem The­ma erhal­ten Sie  hier. 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter
Prä­na­tal­diag­nostik

Kin­der­wunsch

… kann lei­der auch kom­pli­zier­ter sein, als gehofft.
Tritt die gewünsch­te Schwan­ger­schaft auch nach über einem Jahr nicht ein, soll­te nach den Ursa­chen gesucht wer­den. Die­se lie­gen, sta­tis­tisch gese­hen, zu etwa glei­chen Tei­len bei Män­nern und Frau­en. Kom­pe­ten­te Bera­tung ist in die­sem Fall sehr wich­tig. Ger­ne kön­nen Sie mit uns einen Bera­tungs­ter­min vereinbaren.
Haben Sie hier­zu Fragen?
Kon­takt aufnehmen

Brust­sprech­stun­de

… für die geziel­te Ultra­schall­un­ter­su­chung der Brustdrüsen.
Da die blo­ße Tast­un­ter­su­chung der Brust nach heu­ti­gen Maß­stä­ben für die Früh­erken­nung von Brust­krebs unzu­rei­chend ist, emp­feh­len wir eine jähr­li­che Brust-Ultra­schall­un­ter­su­chung mit einem hoch­auf­lö­sen­den Ultraschallgerät.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter
Vor­sor­ge

Sprech­stun­de für OP-Planung

… wir klä­ren Sie über den Ablauf einer tages­kli­ni­schen Ope­ra­ti­on auf. 
Sie kön­nen sich auf Über­wei­sung durch Ihre Ärztin/Ihren Arzt oder auch bei eige­nem Bera­tungs­wunsch vor­stel­len. Nach genau­er Unter­su­chung bespre­chen wir mit Ihnen mög­li­che scho­nen­de und moder­ne The­ra­pie­kon­zep­te. Wir klä­ren Sie auf über den Ablauf einer tages­kli­ni­schen Ope­ra­ti­on und spre­chen über mög­li­che Risi­ken und Komplikationen.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter
Tages­klinik

Dys­pla­sie-Sprech­stun­de

… dient der Abklä­rung von kon­troll­be­dürf­ti­gen Befun­den von Mut­ter­mund-Abstri­chen im Rah­men der Vorsorge-Untersuchung.
Bei bestimm­ten Abstrich­be­fun­den wer­den Sie von Ihrer Frau­en­ärz­tin in unse­re Spe­zi­al­sprech­stun­de (nach beson­de­ren Kri­te­ri­en zer­ti­fi­ziert) geschickt, damit eine geziel­te Abklä­rung mit Kol­po­sko­pie (beson­ders hoch­auf­lö­sen­de Dar­stel­lung des Mut­ter­mun­des) und ggf. Gewe­be­pro­ben erfol­gen kann. Anhand der Befun­de emp­feh­len wir Ihnen die wei­te­re Vor­ge­hens­wei­se. Dabei kom­men Kon­trol­len in bestimm­ten Inter­val­len oder die The­ra­pie durch Gewe­be­ent­fer­nung in Fra­ge. Die Wei­ter­be­treu­ung fin­det dann wie­der bei Ihrer Frau­en­ärz­tin statt.
Haben Sie hier­zu Fragen?
Kon­takt aufnehmen

Wir sind für Sie da

kon­takt aufnehmen

Als Team bie­ten wir Ihnen die indi­vi­du­el­le und zuge­wand­te Betreu­ung, Bera­tung und Behand­lung in struk­tu­rier­ten Sprech­stun­den und ver­tre­ten eine Viel­zahl an Spe­zia­li­sie­run­gen. Füh­len Sie sich bei uns herz­lich willkommen.

Gynä­ko­lo­gi­sche Praxis
und Tages­klinik

Bautz­ner Land­stra­ße 273
01328 Dresden-Weißig

Tel.: 0351 — 266 17 — 0
E‑Mail: info@gyn-dresden-weissig.de